You are here

Einführung

Primary tabs

Dieses Buch soll als Einführung für Programmierer dienen, die das GNUnet-Framework erweitern wollen. Zusätzlich zu diesem Buch enthält der GNUnet-Server verschiedene Ressourcen für GNUnet-Entwickler. Diese sind alle bequem über den "Entwickler"-Eintrag im Navigations-Menü erreichbar. Viele dieser Systeme benötigen einen speziellen Entwickler-Zugang, um bestimmte Operationen auszuführen. Wenn Sie glauben, Zugang zu benötigen, sollten Sie GNUnets Maintainer Christian Grothoff kontaktieren.

Die konkreten Subsysteme auf dem GNUnet-Server, die Entwicklern helfen, sind:

  • Das Versionsverwaltungssystem ("version control system") behält Überblick über unseren Code und ermöglicht verteilte Entwicklung. Nur Entwickler mit Schreib-Zugriff können Code übergeben, jeder andere wird ermutigt, Patches an die Entwickler-Mailingliste einzureichen.
  • Das GNUnet-Bugtracking-System wird verwendet, um Feature-Anfragen, offene Fehlerberichte und ihre Lösungen zu verfolgen. Jeder kann Fehler melden, nur Entwickler können angeben, sie behoben zu haben.
  • Ein Buildbot wird benutzt, um GNUnet Builds automatisch auf einer Reihe von Plattformen zu überprüfen. Builds werden automatisch nach 30 Minuten ohne Änderungen an SVN HEAD ausgelöst.
  • Die aktuelle Qualität unserer automatischen Test-Suite wird über Testabdeckungsanalyse ("code coverage analysis") bewertet. Diese Analyse wird täglich durchlaufen; trotzdem wird die Webseite nur aktualisiert, wenn alle automatisierten Tests zu diesem Zeitpunkt bestanden wurden. Testfälle, die unsere Testabdeckung verbessern, sind immer willkommen.
  • Wir versuchen, automatisch Fehler durch Verwendung von statistischem Analysen-Scan zu finden. Dieser Scan läuft täglich; trotzdem wird die Webseite nur aktualisiert, wenn alle automatisierten Tests zu diesem Zeitpunkt bestanden wurden. Beachten Sie, dass nicht alles, was durch die Analyse geflaggt wurde, ein Fehler ist; manchmal kann selbst guter Code als möglicherweise problematisch markiert werden. Dennoch sind Entwickler dazu aufgerufen, zumindest aller Probleme in ihrem Code bewusst zu sein, die gelistet werde.
  • Es wird außerdem ein anderes statistisches Analyse-Werkzeug benutzt, um Fehler zu finden. Dieses wird momentan nur manuell aufgerufen. Wenn Sie ein Entwickler sind und Fehler durchsehen möchten, die von diesem Werkzeug gemeldet wurden, so könnten Sie einen zusätzlichen Benutzer-Account benötigen. Es wird außerdem anonymer Zugriff bereitgestellt (verwenden Sie den Benutzernamen "anonymous" und das Passwort "gnunet" für nur lesbaren Zugriff auf statistische Analyse-Berichte).