You are here

Ist es möglich, auf GNUnet über einen Browser als ein anonymes WWW zuzugreifen?

German

Im Moment gibt es noch keinen Proxy (wie fproxy bei Freenet), der es ermöglichen würde, auf das GNUnet mit einem Browser zuzugreifen. Solch einen Proxy kann man erstellen; dafür muss man das zwischen Browser und Proxy benutzte Protokoll kennen und einen Blick blick in die Quellen unter src/applications/fs/tools/ werfen.

Es stellt sich allerdings die Frage, ob das sinnvoll ist oder nicht. Um Anonymität zu erreichen, hat der Filesharingdienst, der auf GNUnet aufbaut, eine viel höhere Latenz als das WWW. So wird das Surfgefühl des WWW durch diese Wartezeiten (potentiell einige Minuten pro Seite!) nicht aufkommen wollen.

Wenn Sie dennoch einen Proxy schreiben möchten, dürfen Sie uns gerne den Code schicken und dem Entwickler-Team beitreten.